Die Dorfgemeinschaft …
entstand aus der Absicht heraus, dass die Oesterweger Vereine ihre vielfältigen Angebote und Veranstaltungen miteinander absprechen, damit sich die Termine nicht überschneiden.Bei den 2-mal jährlich stattfindenden Treffen der Vertreter der Vereine werden aber auch alle anderen Themen, die den gesamten Ortsteil betreffen, abgestimmt.
So wurden im Laufe der Zeit auch die Vertreter anderer Oesterweger Institutionen wie Grundschule oder Kindergarten eingeladen, sich an der Dorfgemeinschaft zu beteiligen.
 
Heute ...
will die Dorfgemeinschaft Vertreter aller Oesterweger sein und gemeinsam Projekte umsetzen, die unserem Dorf zugute kommen.
Natürlich geht auch an unserem Dorf der gesellschaftliche und demographische Wandel nicht spurlos vorbei.Darum wollen wir alles unternehmen, um unser Dorf fit für die Zukunft zu machen. Es soll lebens- u. liebenswert für alle hier bereits wohnenden, aber auch hinzuziehende Oesterweger sein.
 
In den letzten Jahren hat sich in Oesterweg schon einiges getan ...
Das Feuerwehrhaus wurde umgebaut und der Dorfplatz davor neu gestaltet. Oesterweg hat einen Kunstrasenplatz erhalten und der Sportverein hat ein Beachfußballfeld angelegt. Im vergangenen Jahr wurde der Dorfteich vor der Volksbank umgestaltet.
Alle diese Maßnahmen wurden von vielen Oesterwegern ehrenamtlich mit durchgeführt. Viele Arbeitsstunden wurden geleistet, um unser Dorf attraktiver zu gestalten.
Gerne laden wir alle Oesterweger ein, sich zu beteiligen, Ideen, Anregungen, Vorschläge und Kritik einzubringen.
 
Projekte … 
gibt es viele, die man in unserem Dorf voranbringen kann. Es muss nicht immer nur mit Schaufel und Spaten gearbeitet werden. Wir haben z.B. vor, neue Einwohner künftig mit einer Info-Broschüre zu besuchen, aus der sie sehen können, was Oesterweg alles bietet.
Auch über andere Ideen würden wir uns freuen. Wie wäre es mit Besuchsdiensten und Einkaufshilfen für ältere Einwohner, Bücherschränke, wie es sie schon in anderen Gemeinden gibt, Bingo-Nachmittagen, Ausschilderung von Walking-Wegen, usw.
Keine Idee ist zu ungewöhnlich, um sie vorzuschlagen und darüber zu diskutieren, ob es sich lohnt, sie umzusetzen.
Wir freuen uns über jeden, der sich einbringen möchte. Wir können nicht jeden einzeln ansprechen, darum bitten wir alle, die Anregungen haben, sich an uns zu wenden.
 
Der Vorstand …
Vorsitzender:
Heinz Schneider
Im Entenort 30
05423 / 41156
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
stv. Vorsitzende:
Regina Wagemann
Klare Str. 6
05423 / 6197
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Schriftführer:
Andreas Holtkamp
Hirschweg 7
05423 / 43400
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
stv. Schriftführerin:
Dagmar Gromoll
Jahnstraße